AFS - Advanced Farming Systems

…steht für eine breite Palette an Spurführungssystemen und anderen Produkten aus dem Bereich der sog. Präzisionslandwirtschaft. Lenksysteme ermöglichen eine punktgenaue Feldarbeit und bieten dem Anwender viele Vorteile.

Steigerung der Produktivität

Mit Hilfe eines Lenksystems schöpfen Sie immer die volle Arbeitsbreite aus, außerdem können Sie durch das Anlegen von Beeten in einem Zug wenden. So sparen Sie enorm viel Zeit beim Wenden (gerade auf kleineren Flächen macht sich dies bemerkbar), reduzieren den Überlappungsanteil trotzdem erheblich und erhöhen somit die Flächenleistung (und das bei jedem Arbeitsschritt aufs Neue).

Senkung der variablen Kosten

Weniger Überlappung bedeutet nicht nur reduzierte Bodenverdichtung, sondern auch eine direkte Einsparung bei Arbeitszeit, Saatgut-, Düngemittel-, PSM- und Kraftstoffverbrauch sowie bei den Maschinenkosten. Zusatzoptionen, wie z.B. die ohne viel Aufwand auf fast jeden Spritzentyp nachrüstbare automatische Teilbreitenschaltung, tun ihr übriges, um Betriebsmittel einsparen zu helfen.

Entlastung des Fahrers

Unter normalen Bedingungen verbringen Schlepperfahrer 95% der Zeit damit, ihre Maschinen auf parallelem Kurs zu halten. Dies ist gerade bei Sichteinschränkung, z.B. durch Nebel, Staub oder Dunkelheit, anstrengend und langweilig zugleich. Dadurch, dass dem Fahrer das Lenken abgenommen wird, kann dieser sich auf die eigentliche Arbeit konzentrieren. Gerade nach langen Arbeitstagen sind die Fahrer zudem entspannter und deutlich weniger müde.

Lenksysteme für alle Marken und Modelle

Die passende Lösung für Ihren Betrieb: Das Baukastenprinzip von der Einstiegslösung (manuelle Parallelführung) über Lenkassistenzsysteme (mit Lenkradmotor) bis zum voll-integrierten Lenksystem, das direkt in die Lenkhydraulik eingreift – wir haben für Sie die passende Lösung, unabhängig von Alter und Typ Ihres Schleppers oder Ihrer Erntemaschine. Auch bei der Genauigkeit haben Sie die Wahl: Vom kostenlosen EGNOS-Signal (20 – 30 cm) oder dem kostengünstigen Rangepoint RTX-Signal (10 – 15 cm) bis zum zentimetergenauen RTK-Signal. Der Monitor dazu ist ebenfalls frei wählbar, je nach gewünschtem Funktionsumfang.